Unser Unternehmen

Über Ria

Geschäftsführung

Juan Bianchi.jpg

Juan C. Bianchi

Präsident und Generaldirektor

Juan C. Bianchi ist Präsident und Generaldirektor von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Zusätzlich zur globalen Strategie ist Juan für die weltweite Finanz- und Betriebsleistung von Ria verantwortlich.

Juan hat über 16 Jahre Erfahrung in der Geldtranferindustrie. Seine Karriere begann 1992 bei Associated Foreign Exchange (AFEX) in Chile. 1996 zog er in die Staaten um dort dem Betrieb AFEX USA beizutreten. Währen er bei AFEX war, zunächst als stellvertretender Geschäftsführer und dann als Geschäftsführer, wuchs das Unternehmen von monatlichen 5.000 Geldtransferen bis zu 300.000. Anschließend wurde Juan 2003 Betriebsleiter von AFEX-RIA und war an der Vereinigung beider Unternehmen beteiligt.

Juan hat Business an der Andres Bello Universität in Chile studiert und das Executive Program in Management an der CLA's John E. Anderson School of Business vollendet.

Sebastián Plubins.jpg

Sebastian Plubins

Hauptgeschäftsführer, Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Südasien (EMEA/SA)

Sebastian Plubins ist Hauptgeschäftsführer von EMEA/SA für Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Sebastian beaufsichtigt den Umsatz, die Finanzen und den Betriebsablauf von Ria in den 16 Ländern in Europa. Zusätzlich leitet Sebastian zwei regionale Zentren in Dakar, Senegal und Mumbai (Indien). Bevor er diesen Posten übernahm, war Sebastian Vertriebsleiter in der Schweiz und Verkaufsleiter und Marketingmanager in Europa. Seit 2005 ist er ein wesentlicher teil der Gesellschaft.

Sebastian hat 12 Jahre Erfahrung in der Geldtransferindustrie. Seine Karriere begann 2001 bei Cambios Inter, einem Untervertreter von Western Union in Chile. Später hat er in London bei der europäischen Devisenmacht Chequepoint gearbeitet.

Sebastian hat einen Master in International Business und einen Bachelor in BWL von der Gabriela Mistral Universität. Er hat auch ein Aufbaustudium in Strategie und Innovation an der University of Oxford´s Said Business School vollendet.

Darren Bruce.jpg

Darren Bruce

Vizepräsident und Geschäftsführer von Ria Digital.

Darren Bruce ist Vizepräsident und Geschäftsführer von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Er hat diesen Posten seit 2012. Darren beaufsichtigt Rias digitales Geschäft, inklusive der weltweiten Aufbauentwicklung und Verbreitung der digitalen Produkte und Dienstleistungen von Ria.
Bevor er Ria beitrat, was Darren vier Jahre bei Western Union, wo er den globalen Emerging-Product-Betrieb leitete. Er beaufsichtigte das strategische Management der Betriebsleitung der neuen / Emerging-Products: E-commerce, Geldtransfer, Prepaid Karten und mobiler Geldtransfer. Vor Western Union hat Darren 10 Jahre lang in den Niederlanden gelebt, wo er für Canon, Cambridge Technology Partners und Nike in verschiedenen Web-/ E-commerce-Unternehmen gearbeitet hat.
Darren hat einen Bachelor in Naturwissenschaften (Physik, Mathematik und Ingenieurwesen) von der Mount Allison University in Sackville, Kanada. Er hat außerdem ein Diplom in angewandter Informatik von dem Information Technology Institute in Halifax, Kanada.

Rosario Escarpita

Hauptgeschäftsführer, Amerika.

Rosario Escarpita ist Hauptgeschäftsführerin von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Sie ist für die Entwicklung und Verbreitung der Produkte, Dienstleistungen und Netzwerke von Ria in dieser Hemisphäre verantwortlich. Rosario leitet das Team in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marketing, Umsatz, Produkte und Finanzmanagement in Nord-, Zentral- und Südamerika, inklusive Karibik.

Rosario hat über 18 Jahre Erfahrung in der Geldtransferindustrie. Sie ist Ria 2010 als stellvertretende Absatzvermittlungsleiterin für die USA, wo ihre ergebnisorientierte Haltung und Arbeitsethik wesentlich für das zweistellige Wachstum der Geldtransfereinnahmen und Transaktionen in den USA war. Bevor Sie Ria beitrat, war Rosarrio die stellvertretende nationale Absatzvermittlungsleiterin für GroupEx Money Transfer, wo Sie 10 Jahre gearbeitet hat.

Larry Fogelson.jpg

Larry Fogelson

Vizepräsident von Global Correspondent Business Development

Larry Fogelson ist Vizepräsident von und Geschäftsführer von Global Correspondent Business Development für Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Bevor er 2007 Ria beitrat, war Larry Direktor von Euronet Payments and Remittance Services mit über 20 Jahren Erfahrung im Finanz- und Zahlungsgewerbe für Euronet und Ria.

bevor er Euronet beitrat, war Larry 20 Jahre lang bei First Data Corporation im Senior-Management der zwei größten Geschäftsabteilungen von First Data: Western Union Financial Services und First Data Merchant Services. Während der 16 Jahre bei Western Union war Larry Rechtsabteilungsleiter und Betriebsleiter von Western Union International. Larry hat bei First Data Merchant Services als stellvertretender Senior-Betriebsleiter gearbeitet. Bevor er First Data beitrat war Larry Anwalt bei Weil, Gotschal & Manges in New York City.

Larry hat an dem Washington College of Law der American University einen JD erhalten und einen Bachelor an der Wharton School der University of Pennsylvania.

Shawn Fielder.jpg

Shawn Fielder

Kaufmännischer Geschäftsführer

Shawn Fielder ist der kaufmännische Geschäftsführer von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Er ist für den globalen Finanzbetrieb von Ria verantwortlich, inklusive Finanzberichte, -planung und -analyse, Finanz- und Devisenhandel.
Bevor er Ria 2012 beitrat, war Shawn 10 Jahre lang Gründer und Leiter der Steuerabteilung von Euronet. Als stellvertretender Steuerleiter in Budapest, Ungarn war Shawn verantwortlich für die globale steuerliche Lage von Euronets Betriebsablauf in fast 40 Ländern, inklusive internationale Steuerdisziplin, Steuerplanung und Unternehmensstrukturierung, Kapitalrückführung und weltweite Steuerrückstellung und Finanzberichterstattung. Bevor er Euronet beitrat, war Shawn in der Leitung von Arthur Andersen und Deloitte und Steuerleiter bei Aerie Networks, einer Start-up Breitbandgesellschaft-
Shawn erhielt einen Bachelortitel in Finanzen und Buchführung an der Missouri State University und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Los Angeles, Kalifornien.
John Ashton.jpg

John Ashton

IT-Leiter

John Ashton ist der IT-Leiter von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. John beaufsichtigt Systeme weltweit, inklusive Entwicklung und Infrastruktur, mit Teams in den USA, Europa und Asien.
John hat Erfahrung in Systemen und Finanzen, er hat Systeme für den Geldtransfer, kooperative Devisen und weitere Finanzdiensleitungen designt und entwickelt. Bevor er 2002 bei Ria anfing, schrieb John kooperative Devisenanträge für Associated Foreign Exchange (AFEX) und weitere Devisenunternehmen. 2010 schrieb er den Geldtransferantrag, der zuerst von AFEX und dann von Ria verwendet wurde. Bevor er bei AFEX und RIA arbeitete, war John Finanz- und Verwaltungsleiter bei GT Italia, kaufmännischer Geschäftsführer bei Continental Savings und Manager der Kapitalmarktaktivitäten bei der FHL-Bank in San Francisco.
John hat einen Bachelortitel in Ökonomie von der UCLA und lebt mit seinen beiden Kindern in Los Angeles.
William E.jpg

William E. Waugh, CAMS

Chief Compliance Officer

William E. Waugh ist der Chief Compliance Officer von Ria Financial Services, die Geldtransfergesellschaft von Euronet Worldwide, Inc. Er beaufsichtigt die Börsenordnung und rechtlichen Tätigkeiten des globalen Netzwerkes der Unternehmen. Bills Hauptverantwortung liegt darin, die Vermögensverwaltung von Euronet davor zu bewahren, denen Dienstleistungen zu bieten, die vorhaben, das Finanzsystem illegal zu verwenden. Er beaufsichtigt außerdem die Forderungen für die Lizenzvergabe und Berichterstattung geregelter Jurisdiktionen.
Bill hat über 13 Jahre Erfahrung in Börsenordnung und rechtlichen Tätigkeiten bei Ria and Associated Foreign Exchange (AFEX), wo er 1999 anfing. Vor seinem aktuellen Posten war er stellvertretender Leiter der rechtlichen Tätigkeiten. Bevor er AFEX beitrat, hatte Bill über neun Jahre lang Schlüsselstellungen bei Boeing (fka McDonnell Douglas). Davor hat auf in mehreren Account-Positionen bei Continental Airlines, Wells Fargo und Deloitte gearbeitet.
Bill hat einen Mastertitel von der USC Marshall Graduate School of Business, einen Master von der Joseph M. Katz School of Business, University of Pittsburgh, und einen Bachelor in Ökonomie vom Washington & Jefferson College.

Mehr Geschäftsführer sehen